DATENSCHUTZERKLÄRUNG OPPLE LIGHTING B.V.

Die Opple Lighting B.V. (ein Unternehmen von Opple Lighting Co., Ltd), einschließlich der mit ihr verbundenen Unternehmen (nachfolgend „OPPLE“, „wir“, „uns“ oder „unsere“) legt sehr viel Wert auf Ihre Privatsphäre. Diese Datenschutzerklärung (nachfolgend „Erklärung“) enthält Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen sammeln, wie wir dieses verwenden und warum wir diese benötigen.

Welche personenbezogenen Daten sammeln wir?

Die von uns gesammelten, personenbezogenen Daten dienen ausschließlich dem Zweck der Sammlung und der von uns gelieferten Produkte oder Dienstleistungen. In den meisten Fällen erhalten wir Ihre personenbezogene Daten von Ihnen selbst, beispielsweise, wenn Sie mit uns einen Vertrag eingehen, wenn Sie unsere Website besuchen, ein Formular auf unserer Website ausfüllen, sich bei uns bewerben, uns Ihre Visitenkarte hinterlassen oder über (Telefon-) Gespräche und E-Mail-Kontakt mit Ihnen. Im allgemeinen Sinne können wir die folgenden Sorten personenbezogener Daten direkt von Ihnen sammeln:

  • personenbezogene Kontaktdaten wie Ihr Name, E-Mail-Adresse, physische Adresse und Telefonnummern;
  • Kommunikation mit uns, die Details von (Chat-) Gesprächen und anderen Kontakten mit unserem Kunden-Servicecenter enthalten kann;
  • demografische Informationen wie Ihr Geschlecht und Ihre Präferenzen. Sie könnten beispielsweise bestimmte von uns angebotene Produkte bevorzugen und mehr Interesse daran haben;
  • technische Daten wie Ihre IP-Adresse, Browserverlauf wie besuchte Webseiten, Datum Ihres Besuchs und Standort Ihres Besuchs;
  • Zahlungsinformationen für Ankäufe wie Ihren Rechnungsnamen, Rechnungsadresse und Zahlungsdaten wie Ihre Kreditkartendaten oder Ihre Kontonummer;
  • Angaben zur Produktgarantie wie Ihre E-Mail-Adresse und den Kaufbeleg des Produkts.
  • Social Media-Profile;
  • Bewerbungs- und Personalbeschaffungsdaten wie Ausbildungs- und Karriereinformationen, die Sie uns im Rahmen einer Bewerbung erteilt haben;
  • alles sonstigen Daten, die Sie uns direkt erteilt haben.

Des Weiteren können wir Ihre personenbezogenen Daten auch auf andere Weisen erhalten, beispielsweise über (öffentliche) Register (wie dem Handelsregister der Industrie- und Handelskammer) oder aus öffentlichen Quellen und Websites. Wir können auch indirekt personenbezogene Daten über Sie sammeln, wenn:

  • Sie über Social Media-Seiten, Websites oder Apps Inhalte in Bezug auf unsere Produkte oder Dienstleistungen als Reaktion auf unser Werbematerial auf Social Media teilen; oder
  • wir personenbezogene Daten über Sie erfahren oder sammeln, durch Kenntnisnahme von Informationen, die über andere Websites gesammelt wurden (es ist beispielsweise möglich, dass wir eine Anzeige auf der Website eines Dritten platzieren und Informationen über Sie und andere Besucher dieser Website erhalten, wenn Sie diese anklicken. Mithilfe dieser Informationen können wir anschließend die Reichweite und den Erfolg dieser Anzeige messen).

Für welchen Zweck verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

In allen von uns eingegangenen Beziehungen sind personenbezogene Daten notwendig, um schließlich die bestmögliche Dienstleistung und Zusammenarbeit zu bieten. Insbesondere können wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln, aufbewahren, verwenden und weitergeben, um:

  • Ihre Zahlungen zu verarbeiten, wenn Sie Produkte bei uns kaufen, Ihren Bestellstatus an Sie durchzugeben, Ihre Fragen und Anträge zu bearbeiten und eventuelle Garantieansprüche und Beschwerden zu bearbeiten;
  • Ihre Fragen zu beantworten oder mit Ihnen Kontakt aufzunehmen, um Ihre Fragen zu beantworten und/oder auf Ihre Anfragen zu reagieren;
  • Ihnen Informationen zu erteilen und Ihre Anmeldung für unseren Newsletter oder andere Kommunikationsformen zu verwalten;
  • unsere Dienstleistungen, Produkte, Kommunikationsweise und die Funktionen unserer Websites weiter zu entwickeln und zu optimieren;
  • die Identität von Personen, die über den elektronischen Weg, telefonisch oder anderweitig mit uns Kontakt aufnehmen, zu verifizieren;
  • unsere tägliche Betriebsführung im Zusammenhang mit Ihrer Teilnahme an unserem Bewerbungsverfahren, Promotionsaktivitäten oder Ihre Anfrage zu verwalten;
  • unsere Anforderungen im Bereich der Qualitätssicherung und internen Schulung in diesem Rahmen zu erfüllen;
  • Ihnen als Kunden personalisierte Produkte und Botschaften sowie Tipps zu Produkten direkt, aber auch durch Kampagnen über Social Media auf Basis Ihrer Interessen und Präferenzen auf Basis Ihrer Zustimmung zu unseren Websites anbieten zu können;
  • eine gute Übersicht der Interessen, Wünsche und veränderten Bedürfnisse von Kunden zu erhalten, um unsere Websites und unsere aktuellen Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und/oder neue Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln.

Daneben ist es möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit gesetzlichen Vorschriften oder einer Vertragsbeziehung, die wir mit Ihnen haben, benötigen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln und für die oben genannten oder andere Zwecke verwenden, dann informieren wir Sie vor oder während der Sammlung dieser personenbezogenen Daten darüber. Gegebenenfalls bitten wir Sie immer um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

E-Mail oder gewöhnliche Post

Wenn Sie (gegebenenfalls, mit Zustimmung) von uns E-Mails oder gewöhnliche Post mit Informationen über neue Produkte und Dienstleistungen erhalten, können Sie sich dafür immer über den Abmeldelink in der betreffenden E-Mail abmelden oder indem Sie uns eine Abmeldung per E-Mail oder gewöhnlicher Post senden. Sie können dafür die Kontaktdaten verwenden, die am Ende dieser Erklärung angegeben werden.

Soziale Medien

Wir gehen gerne über das Web und (eigene) Social Media-Kanäle den Dialog mit Kunden und Besuchern der Website über ihr Unternehmen, Produkte und/oder Dienstleistungen ein. Unser Ziel ist es, nützliche und relevante Informationen anzubieten und/oder Fragen, die über die sozialen Medien gestellt werden, zu beantworten. Dafür nutzen wir das Internet und Social Media-Kanäle wie Twitter, Facebook und Blogs. Es ist möglich, dass wir bei der Beantwortung von Fragen, der Teilnahme an Feeds und der Reaktion auf Anmerkungen (personenbezogene) Daten speichern. Diese werden in Übereinstimmung mit dieser Erklärung  verarbeitet. Wir sind nicht für den Umgang mit personenbezogenen Daten durch andere Teilnehmer in deren Social Media-Kanälen verantwortlich.

Welche Rechte haben Sie?

Wenn Sie eine Beziehung zu unserem Unternehmen haben, haben Sie nach einer schriftlichen Anfrage die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten einzusehen. Wen die von uns erteilte Übersicht Unkorrektheiten enthält, können Sie uns schriftlich auffordern, die Daten zu ändern oder zu löschen. Wenn Sie Fragen haben oder wissen möchten, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen besitzen, können Sie Kontakt mit uns aufnehmen. Sie können dafür die Kontaktdaten verwenden, die am Ende dieser Erklärung angegeben werden.

Im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung haben Sie des Weiteren die folgenden Rechte:

  • Erläuterung darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten von uns gespeichert wurden und was wir damit tun;
  • Einsicht in die exakten, von uns gespeicherten, personenbezogenen Daten zu erhalten;
  • Korrektur von Fehlern;
  • Entfernung veralteter, personenbezogener Daten;
  • Widerruf der Zustimmung; und
  • Beschwerde gegen eine bestimmte Nutzung.

Sollten Sie Ihre Rechte in Anspruch nehmen wollen, bitten wir Sie, deutlich anzugeben, wer Sie sind, damit wir genau wissen, dass wir keine Daten einer anderen Person anpassen oder löschen.

Sicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir ergreifen passende Sicherheitsmaßnahmen, um Missbrauch von und nicht autorisierten Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten einzuschränken. So sorgen wir dafür, dass ausschließlich die strikt notwendigen Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, dass der Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten gesichert ist und dass unsere Sicherungsmaßnahmen regelmäßig kontrolliert und aktualisiert werden. Wir treffen unter anderem die folgenden Sicherheitsmaßnahmen: Zugangskontrollen auf Laptops und Systemen, die Anwendung von Firewalls, die Sicherung von Netzwerkverbindungen und Servern.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht auf andere Weise als in dieser Erklärung beschrieben, verkauft, an Dritte weitergegeben oder bekanntgegeben. Es ist allerdings möglich, dass wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, wenn wir gesetzlich und/oder durch Behörden dazu verpflichtet sind. Wir teilen Ihre personenbezogenen Daten nur mit verbundenen Unternehmen und Organisationen, die ausreichende Gewährleistungen hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten bieten, die diese Daten schützen und die der geltenden Datenschutzgesetzgebung auf dieselbe oder ähnliche Weise wie wir entsprechen. Ihre personenbezogenen Daten werden zu den beschriebenen Zwecken ebenfalls mit externen Serviceanbietern geteilt, die Dienstleistungen erteilen, wie Datenanalysen, Hosting unserer Websites, Verarbeitung von Zahlungen/Rechnungen, Auftragsausführung, CRM, Lieferung von Informationstechnologie und ähnlicher Infrastruktur, Kundenservice, E-Mail, Identitätsverwaltung, Veranstaltungsverwaltung, Kontrollen, Marketing usw. Abschließend können Ihre personenbezogenen Daten an externe Sponsoren von Wettbewerben und ähnlichen Promotionen erteilt werden.

Daten mit dem Ausland teilen

Es ist möglich, dass Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) verarbeitet werden. Wir gewährleisten in diesem Fall, dass eine derartige, grenzüberschreitende Datenverarbeitung immer mit passenden Garantien versehen ist.

Diese Garantien umfassen:

  • Durch die Europäische Kommission bewilligte Mustervertragsbestimmungen. Diese Standardvertragsbestimmungen bieten ausreichend Gewähr, die Adäquatheits- und Sicherheitsvorschriften der europäischen Datenschutzgesetzgebung zu erfüllen; oder
  • Zertifzierungen, die belegen, dass Dritte außerhalb des EWR personenbezogene Daten auf eine Weise verarbeiten, die der Datenschutz-Grundverordnung entspricht. Diese Zertifizierungen werden von der Europäischen Kommission, einer zuständigen aufsichtsführenden Autorität oder einer zuständigen nationalen Akkreditierungsinstanz konform der europäischen Datenschutzgesetzgebung bewilligt.

Cookies und andere Technologien

Wir können Ihre personenbezogenen Daten über Cookies und andere Technologien sammeln. Dies kann der Fall sein, wenn Sie unsere Online-Promotionen ansehen oder unsere Websites oder Websites von Dritten besuchen. Siehe für mehr Informationen über den Gebrauch von Cookies unsere Cookieerklärung.

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nicht länger auf als es für den Zweck, für den wir sie gesammelt und gespeichert haben, notwendig ist. Wenn eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist oder eine Aufbewahrungsfrist aufgrund von Berufs- oder Verhaltensrichtlinien vorliegt, halten wir diese Fristen ein.

Beschwerden

Wir stehen Ihnen im Falle einer Beschwerde in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gerne zur Verfügung. Wir bitten Sie in einem Beschwerdefall über die am Ende dieser Erklärung angegebenen Kontaktdaten Kontakt aufzunehmen. Aufgrund der europäischen Datenschutzgesetzgebung haben Sie auch das Recht, über die Art und Weise, in der wir personenbezogene Daten verarbeiten, direkt eine Beschwerde einzureichen bei der Datenschutzbehörde einzureichen.

Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Deshalb empfehlen wir Ihnen, diese Erklärung regelmäßig auf Änderungen zu prüfen.

Kontakt

Sollten Sie Anmerkungen, Fragen oder Beschwerden in Bezug auf diese Erklärung oder unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie über die folgenden Kontaktdaten Kontakt mit uns aufnehmen: Marcom@OPPLE.com, Telefonnummer: +31 (0)88 056 7890 Adresse: Materiaalweg 6-6A, 5681 RJ Best, Niederlande.

Version

Diese Erklärung wurde zuletzt am 10. Juli 2018 geändert.